Sucht hat immer eine Geschichte “You-Tube-Videoprojekt”

Vom 13.-15.10.2017 fand die vom Land NRW geförderte Öffentlichkeitskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“, in Kooperation mit der Suchtpräventionsstelle des diakonischen Werkes Dinslaken) im Jugendzentrum P-Dorf statt.

In einem Musikvideo – Workshop brachten 6 Jugendliche ihre Sicht zum Thema Handy / Spielsucht in ihrem Song und Video zum Ausdruck.

Sebastian Maier (Musikproduzent) aus Herne, unterstützte die Songschreiber am 1. Tag, damit der richtige Flow beim Schreiben entstehen konnte.

Immer wieder wurde der Text gerappt, um zu spüren, ob die Massage im Rhythmus `rüber kam.
Drums oder Keyboardrhythmen wurden eingesetzt und schon war der Song zum 1.Mal gemixt.

Am 2. Tag konnten neue Szenen beschrieben und ein Refrain getextet werden.

Das Drehen des Musikvideos war am 3. Tag das Highlight.  Die einzelnen Szenen wurden mit dem Kameramann Jens Schilling geplant. Da alle Sänger  ihren Text zu Hause mehrfach geübt hatten, gelang es spielend  Film und Musik  Lippensynchron im Video erscheinen zu lassen.

Drei erfolgreiche und  erlebnisreiche Projekttage liegen nun zurück und das Ergebnis kann sich wirklich zeigen lassen:

Macht euch selbst ein Bild: https://youtu.be/OhEZwQr2kG4